Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung

Rechtliche Stellung und Aufgabengebiet

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) sind ein Teil der Personalvertretungen, die sich speziell um die Probleme und Belange der Anwärter/innen kümmern, einschließlich junger Beschäftigter bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Die JAVen wurden aus Eurer Mitte auf eine Dauer von 2,5 Jahren von Euch selbst gewählt und stellen die Verbindung zwischen Verwaltung, Personalrat und Euch dar.

In jeder Eurer Ausbildungsbehörden ist eine örtliche JAV, die gemeinsam mit dem Personalrat für Eure speziellen Probleme vor Ort zuständig ist.

Wir, die Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung (HJAV) sind zusammen mit dem Hauptpersonalrat für Probleme der FHVR in Hof zuständig. Zudem sind wir für Probleme auf Landesebene zuständig, sowie für Fälle, die innerhalb der Stufenvertretung an uns herangetragen werden.

Ihr braucht jedoch die Zuständigkeit nicht zu prüfen. Wendet Euch einfach an den Jugendvertreter Eurer Wahl. Er wird Euer Problem sicher bei Nichtzuständigkeit entsprechend weiterleiten.

Wir treffen uns in der Regel alle 3 Monate um aktuelle Themen wie Änderungen im Beamtenrecht und Aktionen zu besprechen. Bei wichtigen Anträgen treffen wir uns natürlich umgehend, um Eure Probleme zeitnah zu bearbeiten.

Keine Angst, Eure Anfragen sind bei uns gut aufgehoben. Wir unterliegen, wie der normale Personalrat, dem Personalratsgeheimnis. Nur mit Eurem Einverständnis dürfen wir aktiv werden. Außenstehenden gegenüber sind wir zum Stillschweigen verpflichtet.

Wir stehen Euch gerne mit Rat und auch mit Tat zur Seite.

Jugend

Aufgaben und Motivation

Die DVG Jugend Bayern umfasst alle Mitglieder der DVG-Bayern bis zur Vollendung des 30. Lebensjahrs. Sie wird durch den Landesjugendvertreter im Gewerkschaftsvorstand, zusammen mit den Bezirksjugendvertretern im Gewerkschaftshauptvorstand sowie durch die Bezirksjugendvertreter in den jeweiligen Bezirksverbänden vertreten.

Die Landesjugendvertretung der DVG Jugend Bayern trifft sich in regelmäßigen Abständen zu Sitzungen. Sie vertritt die Aufgabe und Interessen der jungen Beamtinnen und Beamten sowie der Beschäftigten der Allgemeinen Inneren Verwaltung bis zum 30. Lebensjahr und setzt sich mit den dienst- und tarifrechtlichen Problemen auseinander.

Als Ansprechpartner für Fragen und Probleme haben der Landesjugendvertreter und die Bezirksjugendvertreterinnen jederzeit ein offenes Ohr.

Eure Anfragen werden diskret behandelt und nur mit Eurer Zustimmung an den Verbandsvorstand oder Dritte weitergeleitet!

Die Bezirksjugendvertreter der DVG-Bayern

News:

15. Juli 2019

DVG Jugend

Prüfungsfächer werden vor der Qualifikationsprüfung auch weiterhin nicht bekannt gegeben!

In den letzten Monaten erreichten die HJAV am bayerischen Staatsministerium des...
13. Juni 2019

DVG Jugend

HJAV beim Bayer. Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Wir, die Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung des StMI möchten uns bei Euch...
1. Juli 2016

DVG Jugend

Wahl der Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung (HJAV) beim BayStMI (AIV)

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten wurden alle gewählt. Vielen Dank für Ihre...